Team Heroimage
Steiermark
Landesliga

TUS Heiligenkreuz am Waasen

< 100 Fans
News list item creator img

Kronen Zeitung

am 1.9.
Newsbeitrag Bild
Bild: EXPA/ JFK Bild: EXPA/ JFK
Steiermark

SONDERPARAGRAF:

Corona: Was passiert, wenn’s wirklich passiert?

Kronen Zeitung
Corona beschäftigt auch weiter den Fußball. Der ÖFB hat für allfällige Liga-Abbrüche nun sogar einen „Sonderparagraf 13a“ geschaffen...

Die erste Runde im Fußball-Unterhaus ist in den meisten Klassen gespielt. Dabei bereitet Corona in vielen Fällen weiter Sorgen. Und gleichzeitig die Frage: Was passiert, wenn’s wirklich passiert? Gemeint sind eine zweite Coronawelle und in weiterer Folge mögliche Liga-Abbrüche...

Die „Steirerkrone“ hat beim Steirischen Fußballverband nachgefragt: Was würde geschehen, wenn wie im Frühjahr die Liga wieder abgebrochen werden würde?

Der steirische Verbandsdirektor Thomas Nußgruber klärt auf: „Eines vorweg. Niemand im Verband denkt an einen Liga-Abbruch, wir haben gerade gestartet und wollen diese Saison auch zu Ende spielen. Aber natürlich sind wir im Gegensatz zum Frühjahr, als niemand mit einer derartigen Pandemie rechnen konnte, für den Ernstfall vorbereitet.“ So hat auch der ÖFB einen eigenen Corona-Sonderparagrafen 13a geschaffen. Darin steht:

Verbandsdirektor Thomas NußgruberTitelCreditBild: KRONEN ZEITUNG



Kann ein Meisterschaftsbewerb (Liga, Gruppe) nicht wie vom Verband festgelegt regulär fortgesetzt werden, entscheidet der jeweils für diesen Bewerb zuständige (Landes)-Verband über dessen Unterbrechung und spätere Fortsetzung bzw. dessen Abbruch und Wertung sowie über den Auf- und Abstieg.


Hat in dem betreffenden Bewerb bereits jeder Verein einmal gegen jeden anderen gespielt, soll dieser Bewerb gewertet und ein Aufstieg in die nächsthöhere Liga ermöglicht werden, aber kein Verein absteigen müssen.


Unabhängig davon obliegt die Beschlussfassung über Auf- und Abstieg in und aus der Bundesliga dem Präsidium des ÖFB.


„In der Steiermark haben wir festgehalten, dass die Meisterschaften gewertet werden, wenn jeder gegen jeden einmal in der Liga gespielt hat.“ Tritt jenes Szenario ein, wird es definitiv einen Aufsteiger geben. Die Abstiegsfrage wird noch geklärt.


Christoph Kothgasser, Kronen Zeitung

Tabelle Landesliga

#VereinSpSUNTGTTDP
1 ASK Sparkasse Stadtwerke Voitsberg 1081133122125
2 USV Mettersdorf 1274128121625
3 Fürstenfeld 1181224121225
4 Gnas 1272327171023
5 SV Domaines Kilger Frauental 107121812622
6 SV LICHT-LOIDL Lafnitz Amat. 116322213921
7 SV Tiba-Gady-Raiffeisen Lebring 125341817118
8 SV fisatec Rottenmann 115241719-217
9 TUS Heiligenkreuz am Waasen 104151614213
10 FC RB Weinland Gamlitz 114161832-1413
11 Ilzer SV 113172226-410
12 SV Wildon 122371927-89
13 DSV Leoben 111551521-68
14 St. Michael 111551326-138
15 SC geomix Soccer Store LIEZEN 122191025-157
16 Bruck/Mur 111281429-155